Lomi Lomi Massage für Frauen, auch Schwangere in Berlin-Pankow (Karow)

Hawaiianische Massage und Körperarbeit auf professionellem Niveau in vertrauensvoller Atmosphäre


Wenn im Tun Liebe, Leidenschaft und Überzeugung steckt, so ist das deutlich spürbar und äußerst bereichernd für deinen Körper, deinen Geist und deine Seele. ~Ivonne Osiewicz~


Ankommen - Loslassen - Entspannen - Kraft schöpfen


Was verbinde ich mit LEIMANA?

  

Das Wort LEI bedeutet "GELIEBTES KIND".

Die Meisten kennen den Lei als Schulterbedeckung aus, zum Beispiel, Blumen, Blättern, Muscheln oder Nüssen.

Auf Hawai`i gilt solch ein Lei als wertschätzendes Symbol.

Es soll SCHUTZ und Heilung durch die Kraft der LIEBE verleihen.

Das Verschenken eines Leis ist eine bedeutsame Geste, denn es ist Mana (Kraft) hineingewebt und das VERTRAUEN der Person, die ihn gegeben hat.

Das Wort MANA bedeutet "Lebensenergie", "LEBENSKRAFT", die Grundlage unseren Seins, unsere Schaffenskraft, unseres Empfindens und Potentials.

 

Im übertragenen Sinne steht LEIMANA für achtsame, wertschätzende, energetische, sanfte bis hin zu kraftvoller Berührung in vertrauensvoller Atmosphäre, die erstrangig zu tiefer ENTSPANNUNG, dem Lösen von körperlichen Verspannungen und mentaler Anspannung und dem Auffüllen des "Akkus" dient.

Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass LOMI BERÜHRUNG ein Gefühl des "UMARMT-WERDENS", des "SEIN-DÜRFENS" und GEBORGENHEIT entstehen lässt.  


Die Frau, die über die Lomi Lomi Massage Heilung erfahren hat, die die HUNA-Philosophie lebt, ihre Liebe zur Lomi weitergibt und Menschen sehr gerne auf ihrem Weg zur Selbstfürsorge und Selbstliebe begleitet.

LeiMana ~ Ivonne Osiewicz
LeiMana ~ Ivonne Osiewicz

Ich wurde 1979 geboren und bin seit 2009 Mama einer wundervollen Tochter.

Als Krankenschwester und Führungskraft in der Gesundheitsbranche war ich einem sehr hohen Stresslevel ausgesetzt, dem ich sehr lange standhielt bis zur körperlichen wie mentalen Erschöpfung. Meine Schwangerschaft öffnete mir die Augen, was mir wirklich wichtig ist im Leben.

 

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist Alles nichts." Arthur Schopenhauer

 

So begann vor 15 Jahren meine Ausbildungssreise als Mentalcoach, Massage- und Entspannungstherapeutin, Stressbewältigungscoach und Lomi-Master-Practitioner. 

2011 lernte ich die Lomi kennen und lieben und hob sie mit dem Master auf ein professionelles Niveau. 

Die Liebe zur Lomi erwarb ich in der Lomi-Akademie in Berlin und Ho`okipa in München (www.lomi-ausbildung.de).

 

Meine eigenen Erfahrungen mit der Lomi als Gebende und Nehmende haben mein Leben zutiefst positiv beeinflusst. 

Auch ich habe Belastendes los lassen müssen und wollen, um die Hände frei zu machen für Neues. 

 

Ein besonderes Anliegen ist die heilsame Berührung über die Lomi für Menschen mit TRAUMA-ERFAHRUNG und die Arbeit mit schwangeren Frauen. 

Warum biete ich die Lomi Lomi Massage Frauen mit Trauma-Erfahrung an?

Ich blicke auf eine komplextraumatisierte Kindheit zurück. Meiner naturgegebenen Resilienz und meiner starken Lebensbejahung ist es zu verdanken, dass ich überlebt habe.

Mein erstes Lebensdrittel bestand aus Überleben und "am Leben vorbei".

In die Erwartungshaltungen anderer Menschen hineingepresst und "leistungsgepeitscht", habe ich bestens "funktioniert" und Bestleistungen abgeliefert bis hin zum Verlust einer gesunden Abgrenzungsfähigkeit und eines positiven Selbstbildes. 

 

Der Körper kann über unfassbar viele Jahre robust Widerstand leisten und gibt uns Zuliebe auch regelmäßig Warnsignale in Form von Krankheitssymptomen ab. Werden diese Signale dauerhaft ignoriert, so werden Körper und Seele mit Krankheit antworten.

 

Für meine Arbeit mit Menschen ist von Bedeutung, dass ich auf einen reichen wertvollen Erfahrungsschatz zugreife. 

Durch meine eigene Reise bin ich mir meiner Stärken, Werte und Ziele bewusst geworden.

Werte, wie beispielsweise Authentizität, Gesundheit und Liebe bestimmen meine körpertherapeutische Arbeit.

 

Was uns widerfährt, muss uns nicht zwangsläufig auf ewig begleiten und beschränken.

Ich habe ganz klar "Ja" zum Leben  gesagt.

 

Die Lomi Lomi Massage wurde auf meiner Reise zu einer treuen Begleiterin. Für all jene, die mit einem Traumahintergrund zu mir finden, möchte ich eines vorweg sagen:

Ich war einst sehr ungeduldig und dachte, ich könne mein Problem innerhalb kurzer Zeit lösen, da ich es doch schließlich will. Heute weiß ich, dass der Verstand (der Wille e(twa)s zu ändern)  dem Körper (Muskeln, die verspannen bzw. festhalten/ Reaktionen ("Nein sagen"), die nicht erfolgen/ Schmerzen, die bleiben/ etc.) voraus ist.

In der Traumaverarbeitung geht es um kleine Schritte, die viel Geduld erfordern.

Der Körper gibt frei, was er freigeben will bzw. kann. Schutzmechanismen, wie Festhalten, Vergessen, Nicht spüren, etc., waren einst Überlebensstrategien/ Schutzmechanismen, an denen der Körper womöglich erst einmal weiterhin festhält.

Was der Körper über Jahre bis hin zu Jahrzehnten erlebt, gelernt, abgespeichert und festgehalten hat, wird er in den wenigsten Fällen von jetzt auf gleich freigeben.

 

Die Lomi Lomi Massage umarmt Ihre inneren verletzten "Kinder"

In der Traumatherapie arbeitet man unter anderem mit inneren verletzten Kindern. Die Lomi umarmt diese verletzten inneren Kinder.

Also geben Sie sich Zeit, stellen Sie keine zu hohen Erwartungen an sich, freuen Sie sich über kleine Erfolge.

Kleine Erfolge im Sinne von:

  • Sie gönnen sich Gutes.
  • Sie vertrauen.
  • Sie entspannen.
  • Sie lassen los, was Ihnen nicht dient.
  • Sie spüren sich.

Die Lomi ist kein Ersatz für therapeutische Arbeit eines Arztes/ Psychologen oder Psychotherapeuten, aber eine wertvolle ergänzende Bereicherung neben Psychotherapie. 

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass die Lomi auch Ihr Sein positiv beeinflussen kann.

Seien Sie mir herzlich willkommen und machen Sie sich selbst einen Eindruck von meiner Person und der Lomi! 

 

 

Nur Mut zu neuen Erfahrungen... ;)